Samstag, 17 April 2021, 3:41
Site: E-Learning-Plattform der Hochschule Offenburg
Course: E-Learning-Plattform der Hochschule Offenburg (Moodle2HSO)
Glossary: Sie haben Fragen zur Bibliothek?

Zugriff außerhalb des Campus / Off-Campus Access



Zugriff außerhalb des Campus
Wenn Sie als Hochschulangehöriger (Dozent / Studierend / Mitarbeiter) von außerhalb des Campus auf durch die Bibliothek angebotene lizenzpflichtige Ressourcen (wie Fachdatenbanken, elektronische Zeitschriften, elektronische Bücher etc.) zugreifen wollen, müssen Sie sich einloggen.

Nutzen Sie dazu VPN (Virtual Private Network):

Alternativ bieten immer mehr Verlage das Login über Shibboleth an. Shibboleth ist ein Service, um über die Auswahl einer Einrichtung (also "Hochschule Offenburg") sich mit dem dort gültigen Login (also "HRZ-Login") anzumelden. Bitte beachten Sie dazu die Logininformationen auf den jeweiligen Verlagsseiten.

Noch nie mit E-Books gearbeitet? Das müssen Sie wissen!



Off-Campus Access
Off-campus access to licensed library resources (specialized databases, eJournals, eBooks) is provided for:

  • Students
  • Faculty members
  • Employees

Off-campus access is offered using VPN (Virtual Private Network). VPN allows users secure access to available electronic resources from remote locations.

Alternatively, more and more publishers allow users to access their electronic resources via Shibboleth. This means that users from Shibboleth compliant institutions (Hochschule Offenburg) can log in using their institutional ID and password (HRZ login).

Please refer to the individual websites of publishers for details on Shibboleth login procedures.

Never worked with eBooks? You must know that (german language)!

 

Recherchetipps für Abschlussarbeiten / Research Tips for Thesis



Recherchetipps für Abschlussarbeiten

Der OPAC bietet Ihnen verschiedene Suchmöglichkeiten an, um die Abschlussarbeiten der Absolventen der Hochschule Offenburg zu finden
:

1. Suche nach Name des Studierenden:
Geben Sie den Nachnamen in der "Einfachen Suche" oder in der "Erweiterten Suche" im Feld "Autor (Person)" ein.

2. Suche nach Titelstichworten oder Schlagworten:
a) Geben Sie Suchbegriffe in der "Einfachen Suche" ein. Sie erhalten eine Trefferliste mit Bücher sowie Abschlussarbeiten. Schränken Sie die Treffer auf den Medientyp "Hochschulschrift" ein, indem Sie auf den Button "Einschränken" klicken. Beachten Sie, dass dieser Medientyp nur angezeigt wird, wenn Hochschulschriften in der Trefferliste enthalten sind.

b) Nutzen Sie die "Erweiterte Suche" um ausschließlich Hochschulschriften zu finden: Geben Sie im Feld "Titel" oder "Schlagwort" einen Begriff ein und wählen Sie zusätzlich im Feld Medientyp "Hochschulschrift" aus.

3. Suche nach Arbeiten aus einem bestimmten Studiengang:
Öffnen Sie in der "Erweiterten Suche" das Feld "Signatur" (Auswahl aus Pull-Down-Menü). Geben Sie das Kürzel des Studiengangs ein, zu dem Sie Arbeiten suchen. Ergänzen Sie die Signatur durch einen Stern. Beispiele:
"ES *" für den Studiengang Energiesystemtechnik
"CME *" für den Studiengang Communication and Media Engineering
"MI 201*" findet Bachelor Thesis des Studiengangs Medien und Informationswesen ab dem Jahr 2010.

4. Suche nach Arbeiten den betreuenden Professoren:
Öffnen Sie in der "Erweiterten Suche" das Feld "Klassifikation" (Auswahl aus Pull-Down-Menü). Geben Sie das Kürzel des Professors ein, zu dem Sie Arbeiten suchen; ergänzen Sie das Kürzel durch einen Stern. Alternativ geben Sie einfach nur den Namen ein, z. B. "Nachname" oder "Nachname, Vorname".



Research Tips for Thesis
The OPAC catalogue offers various search options to find theses from our university graduates:

1. Search for student’s name:
Enter the student’s name using either "Quick Search" or "Advanced Search" (Author (Personal name))


2. Search by “title keyword” or “subject heading”:
a) Enter keywords using "Quick Search". It will produce a results list that includes books as well as theses. Narrow your search results by selecting “Type of item”, then choosing “University publications” and finally clicking the blue “Narrow down” button. Note that “University Publications” are only displayed if theses are included in the results list.

b) Using the "Advanced Search" option to find a thesis: Select either the "Title keyword" or "Keyword anywhere" field in combination with choosing “Univ. Publication” from the “Type of Item” dropdown menu.

3. Search for university program:
Using "Advanced Search" select the "Call Number" option from the pull-down menu. Enter the abbreviation of the university program followed by an asterisk(*).
Examples:
"ES*" program abbreviation for Energy System Technology
"CME*" program abbreviation for "Communication and Media Engineering
"MI 201*" abbreviation finds theses for “Media and Information Engineering and Design" from 2010 onwards.

4. Search for supervising professors:
Use “Advanced search” and select “Classification” from the drop-down menu. Enter the professor’s abbreviation, followed by an asterisk (e.g. BJat*). Alternatively, simply enter the name, e.g., "Last Name" or "Last Name, First Name".



Auslastung der Arbeitsplätze / Study Space Availability

Die Auslastung der Arbeitsplätze in der Bibliothek können Sie über die Informationsstele einsehen und über diesen Link. Der Bereich mit den Gruppenarbeitenplätzen ist der Mühlbach-Saal, der Bereich mit den Einzelarbeitsplätzen heißt Kinzig-Saal. Die Auslastungsanzeige ist eine ungefähre Angabe. Nicht jede Person, die sich in der Bibliothek aufhält beansprucht auch einen Arbeitsplatz. Sollte die Bibliothek laut Informationsstele bereits sehr ausgelastet sein, lohnt sich daher dennoch die Suche nach einem Platz.

 


You can either check study space availability using the library’s interactive touch-screen kiosk or this link. The group study area is located in Mühlbach Hall; the single study carrels are located in Kinzig Hall. The capacity utilization indicator has a high accuracy and low latency rate. Not every person visiting the library takes up a study space. Hence, the capacity utilization indicator may show that the library has reached full capacity, but it’s possible that as few study spaces are still available.

 

Drucken / Printing



Drucken
Druckaufträge können Sie von einem beliebigen PC auf dem Campus oder von Ihrem privaten Arbeitsplatzrechner (via VPN und dem entsprechenden Druckertreiber) auf einen beliebigen Kopierer im Haus senden. Die Druckertreiber stehen über die follow-me-Webschnittstelle für Sie bereit. Die Druckaufträge rufen Sie mit Ihrer Oskar-Karte ab. Auf den Hilfe-Seiten der Campus-IT finden Sie eine genaue Installationsanleitung.

Bitte beachten Sie: Schicken Sie Ihren Druckauftrag von den Rechnern der Bibliothek ab, benötigen Sie die Bibliothekskarte, um den Druckauftrag abzurufen. Mit der Bibliothekskarte kostet ein s/w-Ausdruck 0,10 EUR; ein Farbausdruck 0,30 EUR (jeweils A4). Bitte sprechen Sie uns an!


Siehe unter Oskar.



Printing
Send your print jobs from any university computer or your personal workstation (via VPN and the appropriate printer driver) to any public copier on campus. The printer driver is available via the follow-me-web interface. Use your Oskar card to retrieve your print jobs. You can find detailed installation instructions on the Campus IT help pages.

Note: Print jobs sent from library computers to the library copier can only be retrieved with the library copy card. For assistance consult a staff member at the library information desk.

Printing/Photocopying Costs using the library copy card:
Black & White - 0,10 EUR (A4)
Colour - 0,30 EUR (A4)

For more information see Oskar


Citavi / Citavi



Citavi
Citavi
ist eine Software zur Literaturverwaltung. Der erste Schritt ist die Recherche nach Literatur in Fachdatenbanken und Bibliothekskatalogen. Übernehmen Sie die relevante Literatur, z. B. elektronische Ressourcen, auf Knopfdruck in Citavi! Die Verwaltung und Organisation Ihrer Literatur wird denkbar einfach gemacht: Ordnen Sie Bücher und Aufsätze Ihren Themen oder Ihrer Gliederung zu - dadurch entsteht ganz automatisch eine überschaubare Struktur. Die Zitate, die Sie verwenden möchten, übernehmen Sie direkt in Ihren Text (z. B. innerhalb Word oder LaTex) und zu guter Letzt wird das Literaturverzeichnis ganz automatisch erstellt.

Alle Mitarbeiter und Studierender der Hochschule Offenburg sind berechtigt, die Campuslizenz von Citavi zu verwenden. Installieren Sie zunächst die Software auf Ihrem Rechner. Einen persönlichen Lizenzschlüssel für die Verwaltung von mehr als 100 Literaturquellen erhalten Sie, wenn Sie sich mit Ihren Campus-Logindaten ein Benutzerkonto auf der Citati-Plattform erstellen. Bitte beachten Sie, dass aus datenschutzrechtlichen Gründen Felder wie Vor- und Nachname nicht zwingend mit den Echtdaten ausgefüllt werden müssen! Lesen Sie die Citavi-Datenschutzrichtlinie!

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Hochschule unter Citavi. Eine Videoeinführung zu Citavi finden Sie hier.


Citavi is the perfect reference management software. It provides you with access to specialist databases and library catalogs. With the click of a button, Citavi can import relevant literature (e.g. electronic resources). The administration and organization of your literature is easy: Organize books and/or essays by topics – all cited sources will automatically appear in a well-structured outline. Quotes can be directly inserted into the text (e.g. within Word or LaTex) and will automatically appear in the bibliography.

All university employees and students are entitled to use the campus license of Citavi. First you install the software on your computer. Then you create a Citavi account using your university login details. You will find your license key in your Citavi account, allowing you to manage up to 100 references per project. Please note that, for data protection reasons, mandatory fields such as the first name/last name do not necessarily need to be authentic! Read the Citavi Privacy Policy!

Further information can be found at Citavi. You can find a video introduction in German here.

Führungen / Tours



Führungen
Zu Beginn jedes Semesters finden allgemeine Einführungen in die Bibliotheksbenutzung statt. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit um sich über unsere Einrichtung zu informieren.

Daneben besteht das Angebot, nach Terminabsprache eine Schulung zur Literatursuche in Datenbanken zu erhalten. Bitte wenden Sie sich an Petra Möhringer.



Tours
Library orientation sessions are held at the beginning of each semester. Take advantage of this opportunity to learn about the library, its services and collections.

By appointment, the library also provides training on conducting a successful literature search using various databases. Please contact Petra Möhringer.


Aktuelles / News



Aktuelles

Neuigkeiten, Aktuelles, Änderungen finden Sie auf den Internetseiten der Bibliothek unter Aktuelles.



News

News and events can be found on the library homepage under News.

Kontakt / Contact



Kontakt
Siehe unter Kontakt auf den Internetseiten der Bibliothek



Contact
For more information see Contact.

Urheberrecht / Copyright



Urheberrecht
Infos zum Thema Urheberrecht kurz und bündig:
Zusammenstellung der UB Regensburg



Copyright
For information on copyright laws and issues follow this link:
Compilation of the University Library of Regensburg

Lehrvideos

Auf dem Videoportal der Hochschule finden Sie die Lehrvideos der Bibliothek zu verschiedenen Themen:

  • Literaturverwaltung mit Citavi
  • Literaturrecherche
  • E-Books und VPN
  • Normen und Patente

Vermissen Sie ein Thema? Möchten Sie mehr Videos zu bibliothekarischen Inhalten? Dann schreiben Sie der Bibliothek.