Hier gibt es Informationen für die Mitarbeiter des Campusradios, sowie für interessierte Zweitsemester.
Campusradio - mit Dir auf einer Welle!

Ansprechpartner:

Sebastian Lippold
<slippold@stud.hs-offenburg.de>

Capture The Flag

Hacking-Workshop



Hier findet ihr immer aktuelle Infos zum Capture The Flag ~ Workshop


CTF - Was ist das ?

Beim CTF werden in einem für den Wettbewerb präparierten System sogenannte „Flags" mit vom Schwierigkeitsgrad abhängigem Wert gesucht, indem z.B. Sicherheitslücken ausgenutzt werden. Wer die meisten Punkte erreicht hat, hat gewonnen. Es geht hier aber eigentlich nicht darum, zu gewinnen, sondern etwas zu lernen ;-)


Wer darf teilnehmen ?

Alle Studierende aller Fakultäten sind herzlich eingeladen, an den CTF-Wettbewerben teilzunehmen.


Aber ich habe doch gar keine Vorkenntnisse ?!

Das macht nichts! Grundkenntnisse von Netzwerkprotokollen, HTML sowie grundlegende Linux-Kenntnisse sind von Vorteil, müssen aber nicht zwingend vorhanden sein. Ihr sollt ja was lernen, und wir helfen gerne!


Was soll ich mitbringen ?

Notebook mit Linux, installiertem VirtualBox oder USB-Stick (mind. 4 GB)

Mehrfachstecker • evtl. LAN-Kabel oder wLAN-Stick (wenn nicht integriert)

Sollte jemand kein Notebook haben, können wir maximal 3 Notebooks stellen!


Ich will mitmachen !

Super :-) Wir sind im Sommersemester 2015 jeden Donnerstag von 14:00 bis 17:15 Uhr im Netzwerklabor D205 für euch da, kommt einfach vorbei! Sollte ein Termin ausfallen, bekommt ihr eine Mail von uns, sofern ihr im Moodlekurs angemeldet seid.


"Der Nachtkrapp ist wieder da!"

Ein Versuch der Völkerverständigung

Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen der Hochschule Offenburg, der Zaged-University Abu Dhabi und der Künstlerin Anna Higgs  und in Kooperation mit dem Goethe-Institut, der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate und dem Museum Sammlung Hurrle Durbach.

Das Thema: "Angst". 

Latente und aktuelle Angst, Ängste junger Menschen in der christlich/westlichen und der muslimisch/arabischen Welt. Darstellung dieser Ängste in Gemälden, Filmen, Animationen, Sounds, interaktiven Installationen (Life-Performance und Austausch mit den Studierenden in Abu Dhabi), Internet-Auftritte, Plakate...


Shell Eco-marathon 2014